3D Drucker – Endschalter

Große Endschalter

Produktname: Mikroschalter;
Modell Nr .: V-156-1C25;
Betaetigertyp: Langer Scharnierhebel
Bewertung: 15A 250VAC;
Leistung: 15A 1 / 2HP 125 250VAC0.6A 125VAC 0.3A 250VAC;
Kontakt Typ: SPDT 1NO 1NC
Rollen groesse: 5 x 4,3 mm / 0,2 Zoll x 0,17 Zoll (D * H);
Befestigungsloecher Durchmesser: 0.33cm / 0.13 Zoll;
Betaetiger groesse: 2.9 x 0.45cm / 1.1Zoll x 0.18 Zoll(L * W)
Gesamtgroesse: 5 x 3 x 1cm / 2 Zoll x 1,2 Zoll x 0,39 Zoll(L * W * T)
Material: Kunststoff & Metall, Farbe: Rot, Schwarz
Nettogewicht: 69g
Anschluß: Flachstecker 4,8mm

Zum Anschliesen der Schalter werden Falchsteckhülsen 4,8mm benötigt. Endschalter mit Schraubanschluß sind besser zu verarbeiten.

Kleine Endschalter

Die Anschlüsse:
Pin 1 = COM = Signal (grau, gelb, weis …)
Pin 2 = NC = +5V (rot)
Pin 3 = NO = GND (schwarz)
Die Anschlussleitung habe ich ca. 10cm lang gemacht, am Endschalter angelötet und auf der anderen Seite ein Dupont-Stecker angebracht.

Sensoren / Endschalter am RAMPS 1.4

Steckplätze von links nach rechts:
X-MIN – Pin 2
X-MAX – Pin 3
Y_MIN – Pin 14
Y_MAX – Pin 15
Z_MIN – Pin 18
Z-MAX – Pin 19

Pins von oben nach unten:
S = Signal
– = GND
+ = 5V

Ein Gedanke zu „3D Drucker – Endschalter“

  1. Die großen Endschalter werde ich nach und nach durch die kleinen ersetzten:

    – Der Schalter der X-Achse wird durch einen direkt auf der Achse sitzenden Endschalter ersetzt
    – Der Schalter der Y-Achse wird durch einen direkt auf der Achse sitzenden Endschalter ersetzt
    – Der Endschalter der Z-Achse wird durch einen BL-Touch ersetzt

    Die Schalter der X-, und Y-Achse werde ich wie oben beschrieben, anschließen. So ist dann auch sichergestellt, dass die Leitung am Ramps-Board aufgesteckt ist.

Kommentare sind geschlossen.